Sitemap Fernwartung Impressum
Online Tipps & Tricks
Der abgesicherte Modus (Windows)
01.02.2011

Wenn der PC seine Funktion nicht mehr normal erfüllt, starten Sie Ihn im

abgesicherte Modus

Doch was ist nun dieser abgesicherte Modus genau und was unterscheidet ihn vom normalen Windows-Betrieb? Offensichtlichster Unterschied ist die Tatsache das Windows im abgesicherten Modus nur mit einem Standard-Grafikkarten-Treiber arbeitet und dabei eine Auflösung von 640 x 480 Bildpunkte bei 16 Farben verwendet. Alles erscheint also sehr viel größer und farbloser als man es normal gewohnt ist.

Dann werden im abgesicherten Modus viele Gerätetreiber nicht geladen und keine Autostart-Vorgänge ausgeführt. Und hier liegt der wesentliche Vorteil. Hat man versehentlich einen falschen Treiber installiert, kann man das hier problemlos wieder rückgängig machen.

Den abgesicherten Modus starten
Um den Computer im abgesicherten Modus zu starten muss man, je nach verwendeter Windows-Version, vor dem Windows-Start lediglich eine bestimmte Taste drücken. Bei Windows 95 ist es die Taste F5, bei Windows 98 und Me die Taste Strg ( CTRL ) und bei Windows 2000 und Windows XP die Taste F8.

Kritisch ist nur den richtigen Zeitpunkt für das Drücken der Taste zu treffen. Grundsätzlich sollte die entsprechende Taste gedrückt werden nachdem das Bios durchlaufen wurde und bevor der Windows Start beginnt. Am besten man betätigt die benötigte Taste einfach mehrmals hintereinander ab dem Zeitpunkt wo die Festplatten erkannt wurden. Also wenn der Bildschirm noch schwarz mit weißer Schrift ist. Das mehrmalige Betätigen der Taste hat keinerlei negative Auswirkungen.

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
täglich
15:00-18:00 Uhr
Samstag
8:00-11:00 Uhr

Telefon:
06723 889005

Telefax:
06723 889006

E-Mail:
info@tibe.de

Adresse:
Tibe Services
Inhaber: Tim Berlebach
Zangerstraße 22
65375 Oestrich-Winkel /
Ortsteil Hallgarten

Öffentlicher Parkplatz:
Taunusstraße/
Ecke Zangerstraße


 Preisänderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten.  Angebot gilt solange Vorrat reicht!

© 1996-2021 Tibe Services Tim Berlebach, Zangerstraße 22, 65375 Oestrich-Winkel,
Tel: 06723 889005, Fax: 06723 889006, E-Mail: info(at)tibe.de, Internet: www.tibe.de


Je nach Störung und Einsatzzweck kommt der Computerfachmann auf Wunsch auch gern direkt zu Ihnen nach Hause (auch samstags)! Schildern Sie das Problem am besten per E-Mail oder telefonisch unter 06723 889005! Der VOR ORT SERVICE steht Ihnen im gesamten Verbreitungsgebiet zur Verfügung. Egal ob es sich um ein Computerproblem handelt, Sie Probleme bei der Konfiguration der Telefonanlage (TK-Anlage) oder des WLAN-Routers haben! Der mobile Computerservice besucht Sie auf Wunsch in Oestrich-Winkel, Hattenheim, Hallgarten, Mittelheim, Winkel, Oestrich, Erbach, Eltville, Walluf, Oberwalluf, Martinsthal, Rauenthal, Kiedrich, Geisenheim, Rüdesheim, Lorchhausen, Assmanshausen, Lorch, Johannisberg, Marienthal, Stephanshausen, Presberg, Aulhausen und behebt Ihr Computerproblem.