Sitemap Fernwartung Impressum
Online Tipps & Tricks
WLAN Netzwerk schützen (WLAN)
01.07.2011

Falls Sie ein W-LAN Netzwerk besitzen und sich sicher fühlen dann sollten Sie diesen Text gründlich lesen und sich danach Gedanken machen, ob Sie an Ihrem W-LAN nicht ein paar Änderungen vornehmen:

Grundsätzlich gibt es 3 Verschlüsselungs Stufen:
WEP (Wired Equivalent Privacy)

WPA (Wi-Fi Protected Access)
und
WPA2

Sollten Sie WPA oder WPA2 bei sich einsetzten, sind Sie grundsätzlich sicher und Ihre Daten sind geschützt.

Falls Sie aber mit dem älteren WEP Verschlüsselungsverfahren Ihr Netz geschützt haben, dann sollten Sie für die Zukunft dieses Verfahren ändern. Warum?

Laut einer Studie der TU Darmstadt ist es Forschern gelungen ein mit 128 Bit verschlüsseltes WLAN (Schlüssellänge 104 Bit) mit WEP Standard in weniger als 60 Sekunden zu knacken.

Das heißt Ihre Daten sind in wenigen Minuten dem Fremden zugänglich. Das Programm das dies schafft heißt Aircrack.

Falls Sie Fragen oder Hilfe bei der Umstellung brauchen sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne Ihr W-LAN wieder sicher zu machen.

Unser Bürozeit:
Montag bis Freitag
täglich
15:00-17:00 Uhr
Samstag
9:00-10-30 Uhr

Reparaturen und
Ihre Bestellungen
nehmen wir in den
Bürozeiten persönlich,
telefonisch oder per
E-Mail entgegen.
Der Verkauf ist zu den
Bürozeiten jederzeit &
ohne Termin möglich.

Telefon:
06723 889005

Telefax:
06723 889006

E-Mail:
info@tibe.de

Adresse:
Tibe Services
Inhaber: Tim Berlebach
Zangerstraße 22
65375 Oestrich-Winkel /
Ortsteil Hallgarten

Öffentlicher Parkplatz:
Taunusstraße/
Ecke Zangerstraße


 Preisänderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten.  Angebot gilt solange Vorrat reicht!

© 1996-2022 Tibe Services Tim Berlebach, Zangerstraße 22, 65375 Oestrich-Winkel,
Tel: 06723 889005, Fax: 06723 889006, E-Mail: info(at)tibe.de, Internet: www.tibe.de